koreanische Musik

K-Pop ist die Abkürzung für koreanischen Pop. Als einer der Begründer kann die Rockband Seo Taiji angesehen, die mit origineller Musik auf sich aufmerksam machten. Jedoch traten die meisten Nachfolger leider nicht in die Fussstapfen von SeoTaiji, die sich durch innovative und erfrischende Musik auszeichnete. Die Lieder hatten starke Ähnlichkeiten zu Hits aus den USA und es regierte der Bubblegum-Pop. Jedoch hat sich K-Pop enorm entwickelt und muss sich nicht vor Vergleichen mit der internationalen Szene fürchten. Jedes Genre von Rock bis Hiphop findet man mittlerwile in der koreanischen Musiklandschaft. Die Interpreten des K-Pop sind mittlerweile auch international sehr bekannt und auch sehr erfolgreich vertreten im gesamten Asiatischen Raum.

BoA

koreanische Musik

BoA (Boa Kwon, geboren am 5. November 1986 in Kyung Gi Do, Südkorea) ist eine koreanische Pop-Sängerin. Im Alter von 11 Jahren bei einer Casting-Show entdeckt, wurde sie systematisch zum J-Pop- und K-Pop-Star aufgebaut.